EliCamp News März 2021

der aktuelle Newsletter informiert und inspiriert...

 

Ausgabe 87 / 1. März 2021 Wird Ihr Newsletter nicht korrekt dargestellt –bitte hier klicken.

 


Hier können Sie online Artikel auswählen.
 
Wertvolle Informationen vor Saisonbeginn

Liebe Campingfreunde,


unser Newsletter im März hält interessante Informationen rund um das Thema Camping für Sie bereit:

  • Denken Sie daran, sich dieses Frühjahr ein Wohnmobil anzuschaffen? Dann haben Sie vielleicht schon darüber nachgedacht, ob Ihr Führerschein für das neue Fahrzeug ausreicht. Im Newsletter finden Sie alles Wissenswerte darüber zusammengefasst.
  • Sie wollen sich über die neuesten Trends auf dem Freizeitmobilemarkt informieren? Wir geben einen Überblick über die bis jetzt für 2021 geplanten Freizeitmessen.
  • Eine tolle Neuheit wollen wir Ihnen nicht vorenhalten: Das CampRing-Gutscheinheft. Es enthält 50 attraktive Gutscheine rund um das Thema Camping.

Ihr EliCamp Team

­
­
Tipp – Welcher Führerschein für welches Freizeitfahrzeug?

Wenn sie ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen erwerben wollen, stellen sich Käufer oft die Frage, ob Sie dafür einen speziellen Führerschein brauchen.
Die klare Antwort lautet: Nein!
Denn die vorhandenen PKW- und LKW-Klassen decken alles ab.
Um zu ermittlen, welcher Führerschein notwendig ist, sind zwei Eckpunkte maßgeblich:

  • In welchem Jahr wurde der Führerschein erworben?
  • Wie hoch ist das zulässige Gesamtgewicht (zGG) des Wohnmobils bzw. des Wohnwagengespanns?

Das zGG ist das Gewicht des Fahrzeugs inklusiver aller Zuladungen, also mit Personen und Treibstoff.

Die einfache Variante: Führerschein wurde vor 1999 erworben
Wenn Sie vor 1999 Ihren Führerschein gemacht haben, also noch den rosa oder sogar den grauen „Lappen“ mit Klasse 3 besitzen, ist es einfach: Sie dürfen Fahrzeuge mit einem zGG bis 7,5 Tonnen bewegen, Anhängergespanne sogar bis 18,5 Tonnen! Hierbei ist zu beachten, dass der Wohnwagen nur eine Achse haben darf (für 2-Achser muss der alte Führerschein in den neuen im Checkkartenformat umgetauscht werden, welcher eine zusätzliche Achse erlaubt). Das erlaubte Zuggesamtgewicht der Gespanne sinkt ab dem 50. Lebensjahr allerdings auf 12 Tonnen. Wer Ü50 ein solches Gespann lenken will, muss den „Lappen“ gegen die Führerschein-Scheckkarte mit Eintrag der Klasse C79 eintauschen und alle 5 Jahre sein Sehvermögen überprüfen lassen.

Mehr zu beachten und weniger erlaubt: Führerschein wurde nach 1999 erworben
Wenn Sie nach 1999 Ihren Schein erworben haben, also den Führerschein der Klasse B besitzen, dürfen Sie ein Fahrzeug von bis zu 3,5 Tonnen zGG bewegen, egal ob es sich um ein Wohnmobil oder ein Wohnwagengespann handelt.
Wenn es etwas mehr sein soll und Sie beispielsweise einen Anhänger an Ihr WoMo hängen wollen, benötigen Sie die Führerscheinklasse B96. Diese erlaubt Anhänger von 750 bis 3500 kg, wobei das Gesamtgewicht des Gespanns 4250 kg nicht überschreiten darf.
Wenn Sie ein WoMo mit zGG über 3,5 Tonnen lenken wollen, brauchen Sie den LKW-Führerschein C1. Der erlaubt das Führen von Fahrzeugen bis 7,5 Tonnen mit einem zusätzlichen Anhänger von bis zu 750 kg zGG.

Fazit:
Für Führerscheinerwerber vor 1999 ist es einfach, größere Fahrzeuge zu führen. Nach 1999 wird es vor allem für diejenigen komplizierter, die große und schwere Fahrzeuge bewegen wollen. Allerdings achten die Hersteller darauf, dass Vans, Teil- und sogar manche Vollintegrierte das zGG von 3,5 Tonnen kaum übersteigen.

Und in der Schweiz gilt …
… eine sehr einfache Regelung für das Führen von Wohnmobilen und Gespannen:
bis 3,5 Tonnen zGG: Führerschein Kategorie B
über 3,5 und bis 7,5 Tonnen zGG: Führerschein C1
­
­
CampRing – Gutscheine für Camping und Reise
Reisen und Sparen!
Das ermöglicht Ihnen der CampRing mit 50 Gutscheinen und 88 Einlösestellen in ganz Deutschland. Alle Gutscheine sind gültig bis zum 31.12.2022. Somit haben Sie zwei Jahre Zeit, diese einzulösen. Auf der Webseite www.campring.de finden Sie neben allen Informationen zu den Gutscheinen auch eine kostenlose POI-Datei mit allen 88 Einlösestellen zum Download. Diese Datei können Sie auf Ihrem Navigationsgerät nutzen. Um Ihre Reiseeindrücke und Erinnerungen festhalten zu können, finden Sie im Buch auch Platz für Ihr Reisetagebuch. Die Gutscheine sind nach Postleitzahlen sortiert.
Art.-Nr. 800/984
9,95 €
­
­
Sneak Preview – Freizeitmessen 2021
Die folgenden Messen unserer Branche sollten Sie 2021 nicht verpassen!
Bitte klicken Sie auf die Logos, um zu der entsprechenden Internetseite zu gelangen. Dort erhalten Sie nähere Informationen.
Wir hoffen alle sehr, dass die lang ersehnten Messen endlich wieder stattfinden können. Bitte beachten Sie aber weiterhin, dass die genannten Termine von den weiteren Entwicklungen der Corona-Pandemie abhängig sind.
3.6. - 6.6.

abenteuer allrad

Abenteuer & Allrad
Mehr als 350 internationale Aussteller aus aller Welt präsentieren sich auf dem bedeutendsten 4x4 Event des Jahres in Bad Kissingen.
27.8. -
5.9.

Caravan Salon Düsseldorf
Internationale Leitmesse für Caravaning.
Besuchen Sie Frankana Freiko!
Unser Partner ist wie jedes Jahr mit eigenem großen Stand auf dem Caravan Salon vertreten.
30.9. -
3.10.
caravan freiburg Caravan live
Fachausstellung für Reisemobile, Caravans, Camping und Zubehör in Freiburg.
28.10. -
1.11.
schweizer caravan salon Suisse Caravan Salon
Nationale Camping- und Caravaning-Messe in Bern. Die einzige in der Schweiz!
28.10. -
31.10.

reisen caravan erfurt

Reisen & Caravan
Thüringens große Reisemesse in Erfurt.
4.11. -
7.11
.

caravaning bruno

Caravaning Brno
Internationale Ausstellung in Brünn für Caravaning in der Tschechischen Republik, wichtig für ganz Osteuropa!
5.11. -
7.11.

caravan bremen

Caravan Bremen
Fachausstellung für Caravans, Reisemobile und Zubehör.
17.11. -
21.11
tc leipzig Touristik & Caravaning Leipzig
Die Nummer Eins der ostdeutschen Touristikmessen.
­
­